Remoteverbindung

Remoteunterstützung bei Hotline-Anfragen 

Die Remoteunterstützung gibt dem Mitarbeiter der  CAD-Hotline die Möglichkeit, sich auf den Rechner des Anfragenden zu schalten und mit diesem gemeinsam die Anfrage zu bearbeiten.
Der Mitarbeiter der CAD-Hotline hat somit die Möglichkeit, am Rechner des Anfragenden das jeweilige Programm zu bedienen, um Lösungen oder Vorgehensweisen zu demonstrieren.

Die Remoteverbindung kann nur nach ausdrücklicher Aufforderung und im Beisein des Sachbearbeiters, im jeweiligen Bauamt, hergestellt werden.
Die Remoteverbindung/-sitzung wird grundsätzlich immer gemeinsam mit einem Telefonat durchgeführt.

Anleitung: Herstellen einer Remoteverbindung

Video

Remote-Eingangsbild

PDF

Remoteverbindung herstellen (Remotettext.pdf)